Wir reden mit!

Postkarten-Aktion

Tierschutzplan Niedersachsen“ Der Verzicht auf Schwänzekupieren bei Schweinen

Funktion des Schwanzes
- Hinweisgeber auf Störungen im Wohl­befinden

Grund des Kupierens
- Vorbeugung gegen Schwanz beißen in der Aufzucht und in der Mast - Schwanzbisse können zu Erkrankungen bis hin zum Tod führen

Ablauf des Kupierens
- Kürzung eines Teils des Schwanzes bei Ferkeln ohne Betäubung - Mittels spezieller Zangen oder Messer

Folgen des Kupierens
- Erheblicher Eingriff in die Integrität eines hochspezialisierten Organs - Lang anhaltende Schmerzen für das Tier

Lösung
- Verzicht auf das routinemäßige Schwänze kupieren bis spätestens Ende 2016

Ihre Nachricht:
Von:
An: